Internationales Finanzmanagement (International Financial Management) (Ein-Fach-Master)

Stand vom: 14.11.2019

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Science
Charakteristik Ein-Fach-Master
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsbeschränkt (Uni-NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Institut Lehrstuhl Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung

Charakteristik und Ziele

Als stärker forschungsorientierter Masterstudiengang verdeutlicht „Internationales Finanzmanagement“ die Tragweite finanzwirtschaftlicher Entscheidungen und vermittelt Lösungsansätze für Entscheidungsprobleme im internationalen Geschäftsleben.

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Bratislava angeboten. Die ersten zwei Semester werden in der Slowakei absolviert, die beiden letzten Semester in Halle.

Sowohl Lehrende als auch Studierende kommen aus beiden beteiligten Universitäten. Dieser Rahmen garantiert eine thematische Auseinandersetzung aus europäischem Blickwinkel.

Darum Halle!

Perspektiven aus zwei EU-Staaten

Ein Studiengang, der „international“ im Namen trägt, beweist dieses Attribut am besten, wenn er Landesgrenzen auch physisch überwindet. Hier geschieht genau das: Studierende bewerben sich an „ihren“ Universitäten in Bratislava und Halle, lernen dann gemeinsam zuerst in der Slowakei und bringen das Studium in Deutschland zum Abschluss.

Obwohl sich „Internationales Finanzmanagement“ tatsächlich etwa hälftig aus Studierenden beider Länder zusammensetzt, finden Lehre und Beratung an beiden Standorten vollständig auf Deutsch statt. Das gilt auch für Prüfungsleistungen.

Die 520 Kilometer voneinander entfernten, aber per Bahn gut verbundenen Studienorte bilden ein liebenswertes Duo: auf der einen Seite Halle als grüne Kultur- und Sportstadt mitten in Deutschland, auf der anderen Seite Bratislava als quirlige slowakische Hauptstadt im „Fünfländereck“ mit kurzen Wegen nach Wien/Österreich, Tschechien, Slowenien und Ungarn.

Die Finanzierung des Auslandsaufenthalts kann mit Stipendien gesichert oder erleichtert werden. Wir beraten Sie gern.

Akkreditierung

Der Master-Studiengang Internationales Finanzmanagement (International Financial Management) ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Berufsperspektiven

Wer „Internationales Finanzmanagement“ erfolgreich abschließt, ist qualifiziert für führende und beratende Tätigkeiten in Industrie- und Handelsunternehmen oder im Finanz- und Versicherungssektor (besonders in den Bereichen Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Controlling).

Daneben ist das Studium die Basis für eine wissenschaftliche Laufbahn und/oder eine Promotion.

Struktur des Studiums

Ein-Fach-Master (120 LP)

  • Pflichtmodule (65 LP)
  • Wahlbereich (35 LP)
  • Masterarbeit (15 LP) und mündliche Abschlussprüfung (5 LP)

Willkommen an der Uni Halle

Studieninhalt

Modulübersicht Internationales Finanzmanagement (International Financial Management) 120 LP

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Pflichtmodule (85 LP)

Modulbezeichnung LP empf.
Sem.
Betriebliche Finanzwirtschaft 5 1.
Betriebswirtschaftliches Seminar 5 1.
Controlling I 5 2.
Finanzen und Währung 5 2.
Internationale Rechnungslegung 5 1.
Internationale Wirtschaftsbeziehungen für Fortgeschrittene I 5 2.
Internationales Marketing 5 1.
Konzernrechnungslegung 5 4.
Managemententscheidungsunterstützungssysteme 5 2.
Praktikum 10 2.o.3.o.4.
Risikomanagement 5 4.
Unternehmensfinanzierung 5 3.
Masterarbeit mit mündlicher Abschlussprüfung 20 3.o.4.

Wahlpflichtmodule (35 LP)

Modulbezeichnung LP empf.
Sem.
Wahlbereich
u.a.* Angewandte Mikroökonomie; Controlling II; Fallstudien zur internationalen Rechnungslegung; Finanzingenierswesen; Internationale Unternehmensbesteuerung; Internationale Wirtschaftsbeziehungen für Fortgeschrittene II; Internationales Wirtschaftsrecht; Klassische Finanzmathematik; Kolloquium Europäische Integration; Management Accounting; Optimierungsmodelle in Finanzentscheidungsprozessen; Rechnungslegung von Managemententscheidungen; Seminar Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung; Seminar Finanzwirtschaft; Steuerrecht, Steuerplanung und Steuerwirkung; Unternehmensfinanzierung; Wirtschaftsrelevante Gebiete des Strafrechts I- Wirtschaftsstrafrecht; Kapitalmarktstrafrecht
35 1.-4.

* Alle auswählbaren Wahlpflichtmodule entnehmen Sie bitte der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung bzw. aus dem Modulhandbuch.

Studienabschluss

Master of Science (M.Sc.)

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium des binationalen Ein-Fach-Masters Internationales Finanzmanagement 120 LP ist der Nachweis

  • eines Abschlusses in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudienprogramm oder eines anderen Bachelorstudienprogramms in einer vergleichbaren Fachrichtung mit Note 2,5 oder besser
  • oder – bei festgestellter Gleichwertigkeit – eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einer vergleichbaren Fachrichtung mit Note 2,5 oder besser.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet der zuständige Ausschuss bei Bedarf im Einzelfall.

Bewerbung/Einschreibung

Das Masterstudium Internationales Finanzmanagement (International Financial Management) ist zurzeit zulassungsbeschränkt (Uni-NC).

  • Mit einem deutschen Hochschul­abschluss bewerben Sie sich bitte bis 15.7. über www.uni-halle.de/bewerben.
  • Mit einem ausländischen Hochschul­abschluss bewerben Sie sich bitte bis 30.4. über www.uni-assist.de.

Die Zulassung für den Studiengang erfolgt durch die Wirtschaftsuniversität Bratislava.

Unterlagen für die Bewerbung

Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss senden bitte nach der Online-Bewerbung ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfristen an folgende Adresse:

Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich der MLU
Große Steinstraße 73
06108 Halle (Saale)

Dazu gehören:

Weiterführende Informationen zur Bewerbung finden Sie unter folgender Internetadresse: http://erw.wiwi.uni-halle.de/masterstudiengang/bewerbung_und_kontakt/

Bewerber*innen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.1. des Folgejahres nachgereicht werden.

Fachstudienberatung

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zu Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Prof. Dr. Dr. h. c. Ralf Michael Ebeling

Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich

Große Steinstraße 73
Raum: 010
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23360

Christoph Häsner

Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich

Große Steinstraße 73
Raum: 003
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23363

Fotos der Fakultät

Infos frei Haus!

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen stimmen Sie zu, Infomails zu allen Fragen rund um das Studium an der Uni Halle zu erhalten.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren