Musikwissenschaft (mit wissenschaftlicher Schwerpunktbildung) (Ein-Fach-Master)

Stand vom: 02.01.2019

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Arts
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Wintersemester (auf Antrag auch Sommersemester)
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsfrei (ohne NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Philosophische Fakultät II – Philologien, Kommunikations- und Musikwissenschaften
Institut Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften, Abteilung Musikwissenschaft

Charakteristik und Ziele

Der Master-Studiengang Musikwissenschaft in Halle - Das Fach in seiner ganzen Breite

Wer sich für ein Master-Studium der Musikwissenschaft in Halle entscheidet, dem bietet sich die einmalige Möglichkeit, aus drei Teilbereichen des Faches seine Spezialisierungsrichtung auszuwählen. Dies wird gewährleistet durch eine Professur und ein entsprechendes Lehrangebot jeweils in  Historischer und Systematischer Musikwissenschaft sowie in Musikethnologie. Vorgesehen ist das Studium aller drei Bereiche mit Schwerpunktbildung in einem Bereich. Damit präsentiert sich interessierten Studierenden das Fach Musikwissenschaft in seinem vollen Spektrum.

Das Hallenser Institut - Moderne Studienbedingungen in historischer Umgebung

Mitten in der historischen Altstadt gelegen, bildet das traditionsreiche Hallenser Institut für Musik zusammen mit dem Händel-Haus und der Hochschule für Kirchenmusik das Händel-Karree, eines der geistig-kulturellen Zentren der Stadt. Neben Forschung und Lehre finden hier regelmäßig Konzerte, Vorträge und Tagungen statt. In den Räumen des Instituts befinden sich mit der Institutsbibliothek, der Musikabteilung der Stadtbibliothek und der Bibliothek des Händel-Hauses drei wichtige Musikbibliotheken. Bequem zu Fuß erreicht man die Universitäts- und Landesbibliothek sowie weitere wichtige Bibliotheken der Stadt. Ebenfalls in Fuß-Entfernung befinden sich die Oper, die Theaterinsel und die Händel-Halle. Aber auch zahlreiche der beliebtesten Cafés Halles sowie das malerische Saale-Ufer sind mit wenigen Schritten zu erreichen und laden zu schöpferischen Pausen ein.

Berufsperspektiven

Der Ein-Fach-Studiengang Master of Arts Musikwissenschaft richtet sich an alle Interessenten mit erfolgreichem Bachelor-Abschluss in Musikwissenschaft (120 LP) oder einem vergleichbaren musikwissenschaftlichen Abschluss (mindestens 90 LP in fachwissenschaftlichen Modulen). Er dient der Vertiefung der bereits erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Hinblick auf musikwissenschaftlich ausgerichtete Berufe, beispielsweise in einer wissenschaftlichen Laufbahn oder in Bereichen wie Musikjournalistik, Musikmanagement, Dramaturgie, Musikverlag, Museum u.a. Während des Master-Studiengangs findet eine Spezialisierung auf einen der drei Teilbereiche des Fachs – Historische Musikwissenschaft, Systematische Musikwissenschaft oder Musikethnologie – statt.

Struktur des Studiums

Ein-Fach-Master (120 LP)

  • Pflichtmodule (60 LP)
  • Schwerpunktmodule (30 LP)
  • Masterarbeit (30 LP)

Studieninhalt

Modulübersicht Musikwissenschaft (mit wissenschaftlicher Schwerpunktbildung) 120 LP

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Pflichtmodule (90 LP)

Modul LP empf.
Sem.
Historische Musikwissenschaften: Analyse und Rezeption von Musikwerken 10 1.
Systematische Musikwissenschaft: Computergestützte Musikanalyse 10 1.
Historische Musikwissenschaft: Musikalische Interpretation und Editionspraxis 10 2.
Musikethnologie: Analyse und Quellenkritik 10 2.
Musikethnologie: Musikethnologisches Forschungsprojekt 10 3.
Prüfungs- und Berufsvorbereitung 10 3.
Masterarbeit 30 4.

Wahlpflichtmodule (30 LP)

Modul LP empf.
Sem.
Schwerpunkt Historische Musikwissenschaft
Historische Musikwissenschaft: Lektüre von Quellen zur Musiktheorie und Musikästhetik 10 1.
Systematische Musikwissenschaft: Computergestützte Datenverwaltung und -auswertung 10 2.
Historische Musikwissenschaft: Forschungskonzepte 10 3.
Schwerpunkt Systematische Musikwissenschaft
Systematische Musikwissenschaft: Aktuelle Forschung 10 1.
Systematische Musikwissenschaft: Computergestützte Datenverwaltung und -auswertung 10 2.
Systematische Musikwissenschaft: Forschungskonzepte 10 3.
Schwerpunkt Musikethnologie
Musikethnologie: Musikethnologische Theorie 10 1.
Musikethnologie: Ethnologie 10 2.
Systematische Musikwissenschaft: Forschungskonzepte 10 3.

Studienabschluss

Master of Arts (M.A.)

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium des Ein-Fach-Masters Musikwissenschaft (mit wissenschaftlicher Schwerpunktbildung) 120 LP ist der Nachweis

  • eines Bachelorabschlusses mit Schwerpunkt Musikwissenschaft (120 LP) oder eines vergleichbaren Bachelor-Studienprogramm, das mindestens einem Bachelorstudium Musikwissenschaft im Umfang von 90 LP entspricht

  • oder – bei festgestellter Gleichwertigkeit – eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einer vergleichbaren Fachrichtung

Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbung/Einschreibung

Der Ein-Fach-Master Musikwissenschaften 120 LP ist zurzeit zulassungsfrei (ohne NC).

  • Bewerber mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 31.8. an der Universität.
  • Bewerber mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 30.4. über www.uni-assist.de.

Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

In begründeten Ausnahmefällen, über die der Studien- und Prüfungsausschuss entscheidet, kann eine Immatrikulation zum 1. Fachsemester auch zum Sommersemester erfolgen:

  • Bewerber mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 28.2. an der Universität.
  • Bewerber mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 31.10. über www.uni-assist.de.

Bewerber und Bewerberinnen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.01. des Folgejahres nachgereicht werden.

Fachstudienberatung

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zu Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Dr. Hansjörg Drauschke

Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften, Abteilung Musikwissenschaft

Kleine Marktstraße 7
Raum: 486

06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-24556

Sprechzeiten

Di 12:00-13:00 Uhr

Musikwissenschaft studieren in Halle

Fotos der Fakultät

Infos frei Haus!

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen stimmen Sie zu, Infomails zu allen Fragen rund um das Studium an der Uni Halle zu erhalten.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren