Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences) (Ein-Fach-Master)

Banner Einschreibefrist

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Science
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsfrei (ohne NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Naturwissenschaftliche Fakultät III – Agrar- und Ernährungswissenschaften, Geowissenschaften und Informatik
Institut Institut für Geowissenschaften und Geographie

PDF anzeigen

Charakteristik und Ziele

Ziel des Master-Studiengangs Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences) ist es, vertiefende Kenntnisse in den Geowissenschaften zu vermitteln. Mit naturwissenschaftlichen Methoden wird das Verständnis der Prozesse im Erdinneren und an der Erdoberfläche erweitert; die raum-zeitliche Dynamik des Systems Erde wird vernetzt betrachtet. Es werden Methoden und Techniken zur selbständigen, verantwortungsvollen Tätigkeit in folgenden wählbaren Fachgebieten erlernt:

  • Geodynamik und Georisiko (Geowissenschaftliche Grundlagenforschung, Bereitstellung von geowissenschaftlichen Daten für die Gesellschaft, Beurteilung von Georisiken)
  • Ingenieurgeologie/Geotechnik (Planung und Bewertung von anthropogenen Eingriffen in die Geosphäre, Bearbeitung von Baugrund- und Geotechnikfragen)
  • Hydro- und Umweltgeologie (Fragen der Entsorgung von Abfällen und Abwässern, Fragen der Grundwassererschließung)
  • Technische Mineralogie (Synthese und Charakterisierung von Materialien, Behandlung von Reststoffe)
  • Petrologie/Lagerstättenforschung (Auffindung, Verarbeitung und Bewertung mineralischer Rohstoffe, Energieversorgung)

Der Master-Studiengang Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences) ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Berufsperspektiven

Der Masterabschluss Angewandte Geowissenschaften stellt hierbei den zweiten qualifizierenden Abschluss zur Ausübung komplexer geowissenschaftlicher Tätigkeiten in Wissenschaft und Praxis dar. Damit sollen Fachkräfte herangebildet werden, die zu einem zukunftsweisenden Umgang mit Ressourcen anleiten können und den Fortbestand der zivilisierten Gesellschaft wesentlich sichern helfen.
Das Profil des Studienprogramms qualifiziert bei entsprechender Kombination von Wahlmodulen für folgende Forschungs- und Berufsfelder: Hochschul- und Forschungseinrichtungen, wissen-schaftlicher und wirtschaftlicher Dienstleistungsbereich im nationalen und internationalen Rahmen (Consulting, Versicherungen, Energiekonzerne), Ämter, Behörden, Geobüros, Industriebetriebe.

Struktur des Studiums

Ein-Fach-Master

  • Module des Studienfaches (90 LP)
  • Abschlussarbeit (30 LP)

Studieninhalt

Module des Studiengangs

90 LP aus folgendem Angebot mit intensiver Studienberatung zur Zweckmäßigkeit:

  • 10 LP Brückenmodule aus Bachelorstudiengang - optional; nach intensiver Studienberatung zur Auffüllung von Wissenslücken; sonst weitere 10 LP aus den nachfolgenden Angeboten
  • Mindestens 3 aus 5 Vertiefungsrichtungen = 60 LP
    • Allg. Geologie/ Geodynamik (20 LP)
    • Mineralogie/ Geochemie (20 LP)
    • Petrologie/ Lagerstättenforschung (20 LP)
    • Hydrogeologie/ Umweltgeologie (20 LP)
    • Ingenieurgeologie/ Geotechnik (20 LP)
  • Optional aus Nachbarfächern 20 LP zu Wahl:
    • Physische Geographie/ Geoökologie (10 LP)
    • Geofernerkundung (10 LP)
    • Bodenkunde (10 LP)
    • Anorganische Chemie (10 LP)

MSc-Thesis 

30 LP aus 1 bis 5; den vorher angewählten Fächerkombinationen entsprechend.

Modulleistungen als Voraussetzungen für den Studienabschluss

Das Studium setzt sich aus zwei Abschnitten zusammen: Die Master-Vertiefungsrichtungen bilden den zentralen Teil des Studiums, in dem fünf Fachgebiete angeboten werden, aus denen drei Module gewählt werden müssen. Aus vier Nachbarfächern können zwei weitere Module gewählt werden.

Master-Arbeit

Eine Master-Arbeit ist obligatorisch und bildet ein eigenes Modul im Umfang von 30 Leistungspunkten. Die MSc-Arbeit wird am Ende des 3. Semesters vergeben und innerhalb des 4. Semesters durchgeführt.

Studienabschluss

Master of Science (M.Sc.) Angewandte Geowissenschaften, Applied Geosciences Master

Studienvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Masterstudiengang ist der Nachweis eines Bachelorabschlusses oder eines anderen Abschlusses einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Berufsakademie.

Bewerberinnen und Bewerber, die ihr Zeugnis des ersten Studiums erst nach der Bewerbungsfrist erbringen können, reichen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der innerhalb des Gesamtstudiums zu erbringenden Leistungen mit den Bewerbungsunterlagen ein. Das Abschlusszeugnis kann dann noch im darauffolgenden Semester nachgereicht werden.

Darüber hinaus müssen folgende fachspezifische Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden (entsprechende Nachweise sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen):

  • Nachweis eines Bachelor-Abschlusses Angewandte Geowissenschaften (180 LP) oder gleichwertiger Abschlüsse mit der Examensnote 2,8 oder besser;
    Über die Gleichwertigkeit entscheidet der Studien- und Prüfungsausschuss.

Empfehlung:

  • Gute mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse begünstigen den Studienerfolg und einen erfolgreichen Abschluss im Masterstudium Angewandten Geowissenschaften. Fähigkeiten in der Nutzung von Computern sind besonders wichtig.
  • Für das Studium der Fachliteratur und den beruflichen Erfolg nach einem Studium der Angewandten Geowissenschaften sind gute Kenntnisse der englischen Sprache unabdingbar. Ebenso sind Kenntnisse in Rhetorik und Präsentationstechniken besonders förderlich.

Bewerbung

Über Zulassungsbeschränkungen (Uni-NC) wird zu jedem Wintersemester neu entschieden. Der Masterstudiengang Angewandte Geowissenschaften unterliegt zur Zeit keiner Zulassungsbeschränkung.

  • Bewerbungsfrist: 31.08. für Bewerber mit einem Abschluss einer deutschen Hochschule;
  • Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis zum 30.4. über www.uni-assist.de.

Die aktuellen und detaillierten Hinweise zur Bewerbung entnehmen Sie bitte ab Mai den Bewerberseiten der Universität im Internet. Siehe Link in nebenstehendem grünen Kasten am rechten Seitenrand.

Fachstudienberatung

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zu Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Dr. Thomas J. Degen

Institut für Geowissenschaften und Geographie

Von-Seckendorff-Platz 3
Raum: H3 2 28

06120 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-26092

Zuständiges Prüfungsamt

Naturwissenschaftliche Fakultät III – Agrar- und Ernährungswissenschaften, Geowissenschaften und Informatik

Ansprechpartner des für den Studiengang zuständigen Prüfungsamtes.

Erika Brandt

Theodor-Lieser-Straße 5
Raum: E.28.0

06120 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-24711

Sprechzeiten

Dienstag 09:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Birgit Reif

Theodor-Lieser-Straße 5
Raum: E.34.0

06120 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-22311

Sprechzeiten

Dienstag 09:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Angewandte Geowissenschaften studieren in Halle

Fotos der Fakultät

Studyphone Banner

StudyPhone – Bei Anruf Info!

Studienbotschafter, d. h. Studierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg beraten Studieninteressierte, Bewerber, Eltern und Lehrer zu allen Fragen rund um das Studium an der Uni Halle sowie zum Leben in der Händelstadt Halle (Saale).

Montag bis Freitag von 13 bis 20 Uhr
unter den Telefonnummern

0345 55-21550 oder 0345 55-21551

oder per E-Mail: studyphone@uni-halle.de

Das StudyPhone ist ein Service im Rahmen der Kampagne "ich will wissen!"

Infos frei Haus!

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen, bekommen Sie per E-Mail eine Einladung, sich auf www.ich-will-wissen.de zu registrieren. Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie einen persönlichen Bereich, in dem ausschließlich die für Ihr Studieninteresse zutreffenden Informationen zusammengestellt werden.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren