Sport und Ernährung (Master-Studiengang)

Stand vom: 16.10.2020

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Arts (M.A.)
Charakteristik Master-Studiengang
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsbeschränkt (Uni-NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Philosophische Fakultät II – Philologien, Kommunikations- und Musikwissenschaften
Institut Institut für Sportwissenschaft
Akkreditierung akkreditiert

Charakteristik und Ziele

Sport und Ernährung 120 LP ist der erste universitäre Master-Studiengang dieser Art in Deutschland, der sportwissenschaftliches und ernährungswissenschaftliches Wissen verbindet.

Hauptziel ist die interdisziplinäre universitäre Ausbildung in sport- und ernährungswissenschaftlichen Fragestellungen. Die Studierenden erwerben grundlegende Kompetenzen in der Ernährungsphysiologie, der Humanernährung, der Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsmitbedingter Erkrankungen. Aus dem Bereich der Sportwissenschaft werden vertiefende Kenntnisse in der sportmedizinisch-trainingswissenschaftlichen, bewegungswissenschaftlichen und sportpsychologischen Diagnostik vermittelt. Studierende können mit den Kenntnissen aus Sport und Ernährung in vielfältigen gesellschaftlichen Bereichen gesundheitlich präventiv wirksam werden.

Darüber hinaus soll der Studiengang zu einer vorwiegend anwendungsorientierten Forschungstätigkeit im Aufgabenkomplex Bewegung, Sport, Ernährung, Gesundheit und Leistungsoptimierung befähigen.

Berufsperspektiven

Kompetenzen bezüglich der Wechselbeziehung von Sport und Ernährung sind heute mehr denn je gefragt. Das gesamtgesellschaftliche Problem der zunehmenden Zivilisationskrankheiten wie Diabetes mellitus, Hypertonie, Adipositas, die überwiegend durch Bewegungsmangel und Fehlernährung ausgelöst werden, erfordert eine spezifische Ausbildung, die erstmalig in diesem Masterstudiengang geboten wird. Wir erwarten in vielen Bereichen des Gesundheitswesens eine große Nachfrage nach Hochschulabsolventen mit diesem innovativen Ausbildungsprofil. Aber auch im Fitness- und Leistungssport und deren Organisationsstrukturen stellt die Verknüpfung von Sport und Ernährung eine wichtige Rolle dar, die eine hochqualifizierte Ausbildung erfordert.


Das Berufsfeld von Absolvent*inenn liegt nicht nur im unmittelbaren Bereich von Sport und Ernährung, sondern ebenso in angrenzenden Bereichen (z. B. Redaktion einer Fachzeitschrift, Gesundheitskassen, Pharmaindustrie, Selbständigkeit etc.).

Akkreditierung

Der Master-Studiengang Sport und Ernährung 120 LP ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Struktur des Studiums

  • Module Sportwissenschaft (50 LP)
  • Module Ernährungswissenschaft (30 LP)
  • Praktikum (10 LP)
  • Masterarbeit (30 LP)

Studieninhalt

Modulbezeichnung LP empf. Sem.
Forschungsmethodologie und Statistik 5 3.
Optimierung von sportlicher Leistung 5 2.
Trainingswissenschaftliche und sportmedizinische Diagnostik 5 1.
Bewegungswissenschaftliche Diagnostik 5 2.o.3.
Sportpsychologische Diagnostik I 5 1.
Ernährungsphysiologie 10 1.u.2.
Körperliche Aktivität und Ernährung in Prävention und Therapie 5 1.
Humanernährung 5 3.
Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsmitbedingter Krankheiten 5 2.u.3.
Medizinische Psychosomatik und Pathophysiologie 5 2.
Training und Ernährung im Leistungssport 5 3.
Bewegung und Verhalten in präventiven und therapeutischen Anwendungsfeldern 10 2.u.3.
Externes Praktikum 10 2.u.3.
Alternative Ernährungsformen und Diätetik 5 2.
Einführung in die Ernährungslehre des Menschen 5 1.
Masterarbeit 30 4.

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden. 

Praktika

In dem Studienplan ist ein Praktikum geplant, welches an einer universitätsexternen Einrichtung absolviert werden soll. Das Praktikum umfasst eine Dauer von 8 Wochen und sollte im Bezug zu studienspezifischen Inhalten stehen.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis

  • eines Abschlusses im Bachelor-Studiengang Sportwissenschaft oder eines anderen Bachelor-Studienangebots in einer vergleichbaren Fachrichtung mit mind. der Note 2,5

  • oder – bei festgestellter Gleichwertigkeit – eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einer vergleichbaren Fachrichtung mit mindestens der Note 2,5

Darüber hinaus sind 60 LP in einem naturwissenschaftlichen Fach erwünscht (Biochemie, Biologie, Ernährungswissenschaft).

Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbung/Einschreibung

Der Master-Studiengang Sport und Ernährung 120 LP ist zurzeit zulassungsbeschränkt (Uni-NC).

  • Mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte über www.uni-halle.de/bewerben. Wegen der Corona-Pandemie wurde der sonst übliche Bewerbungsschluss (15. Juli) auf den 20.8.2020 verschoben.
  • Mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte über www.uni-assist.de. Wegen der Corona-Pandemie wurde der sonst übliche Bewerbungsschluss (Ende April) auf den 15.7.2020 verschoben.

Ob ein Studienangebot zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

Bewerber*innen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bis spätestens 31.1. des Folgejahres [coronabedingte Abweichung im laufenden Bewerbungsjahr: 31.3.2021] nachgereicht werden.

Fachstudienberatung

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zu Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Prof. Dr. Kuno Hottenrott

Institut für Sportwissenschaft

Von-Seckendorff-Platz 2
Raum: 1.05.0
06120 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-24433/ -421

Fotos der Fakultät