Englische Sprache und Literatur (Master-Teilstudiengang)

Stand vom: 28.05.2020

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Arts (M.A.)
Charakteristik Master-Teilstudiengang
Umfang 45/75 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsfrei (ohne NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Philosophische Fakultät II – Philologien, Kommunikations- und Musikwissenschaften
Institut Institut für Anglistik und Amerikanistik
Akkreditierung akkreditiert

Charakteristik und Ziele

Der Master-Teilstudiengang Englische Sprache und Literatur 45/75 LP soll die im Bachelor-Studium erworbenen wissenschaftlichen Qualifikationen auf den Gebieten der Literaturwissenschaft und der Sprachwissenschaft (in unterschiedlichem Maße) weiter vertiefen und ergänzen.

Allgemeines Studienziel ist die Vermittlung von weiterführenden und vertieften fachlichen, sprachlichen und methodischen Kompetenzen, die für die spätere berufliche Praxis befähigen sollen.

Im Bereich der Literaturwissenschaft stehen die englischsprachige Literatur der Britischen Inseln und die amerikanische Literatur im Zentrum.

Im Bereich der Sprachwissenschaft werden Kenntnisse und Einsichten über Entwicklung, Struktur und Diversifizierung der englischen Sprache von ihren Anfängen bis in die jüngste Gegenwart vermittelt.

Akkreditierung

Der Master-Teilstudiengang Englische Sprache und Literatur 45/75 LP ist akkreditiert.

Berufsperspektiven

Das Studienangebot qualifiziert in Kombination mit einem zweiten Master-Teilstudiengang für Berufsfelder in den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, z. B. Verlagswesen und Medien, Bildungs- und Kulturinstitutionen und Öffentlichkeitsarbeit.

Der Teilstudiengang soll, neben der Qualifizierung für die berufliche Praxis, auch zur Aufnahme einer anschließenden Promotion im Bereich der Anglistik und Amerikanistik befähigen. Die Importmodule eröffnen den Studierenden die Möglichkeit, gemäß ihren unterschiedlichen Vorkenntnissen, Bedürfnissen und Berufszielen eigene Schwerpunkte zu setzen.

Struktur des Studiums

Für dieses Masterstudium kombinieren Sie zwei Teilstudiengänge, die Sie zunächst gleichwertig studieren (jeweils 45 Leistungspunkte). Die Masterarbeit verfassen Sie in einem der beiden Teilstudiengänge, der dadurch zum „Hauptfach“ mit 75 LP wird. Ihr Studium hat somit einen Gesamtumfang von 120 LP.

Willkommen an der Uni Halle

Kombinationsmöglichkeiten

Englische Sprache und Literatur kann kombiniert werden mit:

Studieninhalt

Modulbezeichnung LP empf. Sem.
Pflichtmodule (45 LP)    
Amerikanistik Literatur I 5 1.o.2.o.3.

Amerikanistik Literatur II

5

1.o.2.o.3.

Anglistik Literatur I

5

1.o.2.o.3.

Anglistik Literatur II

5

1.o.2.o.3.

Sprachwissenschaft I 5

1.o.2.o.3.

Sprachwissenschaft II

5

1.o.2.o.3.

Sprachwissenschaft III

5

1.o.2.o.3.

Sprachwissenschaft IV

5

1.o.2.o.3.

Interdisziplinäre Ringvorlesung 5 1.o.3.
Wahlpflichtmodule (30 LP; obligatorisch bei 75 LP: Masterarbeit und ein Forschungskolloquium)    
Forschungskolloquium: Literaturwissenschaft 5 3.
Forschungskolloquium: Sprachwissenschaft 5 3.
Masterarbeit¹ 25 4.

¹ Die Masterarbeit wird in einem der beiden Teilstudiengänge geschrieben. Sie bildet ein eigenes Modul im Umfang von 30 Leistungspunkten. Wird sie in Englische Sprache und Literatur 45/75 LP geschrieben, gelten die Bestimmungen der gültigen Studien- und Prüfungsordnung.    

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist der Nachweis

  • eines Abschlusses in Anglistik und Amerikanistik 90 LP,

  • eines anderen Bachelor-Studienangebots mit mindestens 90 LP oder

  • ein als gleichwertig festgestellter anderer erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung.

Darüber hinaus müssen Vorkenntnisse in der englischen Sprache auf dem Niveau C2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens nachgewiesen werden. Der Nachweis erfolgt folgendermaßen:

  • durch Vorlage eines Bachelor-Zeugnisses Anglistik/Amerikanistik (mindestens 90 LP) mit der Note gut (bis 2,5)

  • Absolvent*innen eines nicht-anglistisch-amerikanistischen Studiengangs weisen ihre englischen Sprachkenntnisse durch einen international anerkannten Sprachtest (nicht älter als zwei Jahre) nach, und zwar im Einzelnen durch:

    • University of Cambridge ESOL Examinations: Certificate of Proficiency in English (Note: A-C);
    • Test of English as a Foreign Language (TOEFL): Paper: 625-680, Computer: 263- 300, iBT [Internet-based Test] 113-120;
    • International English Language Testing System (IELTS): Band 7,5-9
    • The European Language Certificates (TELC): Niveau C 2
    • UNIcert IV.

Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbung/Einschreibung

Der Master-Teilstudiengang Englische Sprache und Literatur 45/75 LP  ist zurzeit zulassungsfrei (ohne NC).

  • Mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte bis 31.8. über www.uni-halle.de/bewerben.
  • Mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte über www.uni-assist.de. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurde der sonst übliche Bewerbungsschluss (Ende April) auf den 15.7.2020 verschoben.

Es besteht die freiwillige Möglichkeit von den Instituten prüfen zu lassen, ob die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind. Die Unterlagen zur Vorabprüfung müssen bis zum 1.6. eingereicht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ob ein Studienangebot zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

Bewerber*innen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.1. des Folgejahres nachgereicht werden.

Inhaltlich verwandte Studiengänge

Die Martin-Luther-Universität bietet noch weitere Studiengänge mit ähnlichem Inhalt an. Vielleicht finden Sie auch eines der folgenden Studienangebote interessant.

Fachstudienberatung

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zu Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Prof. Dr. Ulrich Busse

Institut für Anglistik und Amerikanistik

Adam-Kuckhoff-Straße 35
Raum: 2.04
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23512/-24

Prof. Dr. Erik Karl Redling

Institut für Anglistik und Amerikanistik

Adam-Kuckhoff-Straße 35
Raum: 2.01
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23520

Sprechzeiten

Dienstag 13:15 - 14:15 Uhr und nach Vereinbarung

Fotos der Fakultät

Infos frei Haus!

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen stimmen Sie zu, Infomails zu allen Fragen rund um das Studium an der Uni Halle zu erhalten.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren